Wir stellen vor: Nadine!

Liebe Tierfreunde und -freundinnen,

wir möchten euch heute Nadine Anders vorstellen. Sie ist die künftige Mitstreitern in unserem Kampf gegen das viele Tierleid. Sie ist beim Sozialamt bei einer Stadtverwaltung und kümmert sich um die Finanzierung von Pflegeheimplätzen. Zudem ist sie sehr tierlieb – sie besitzt drei Katzen, einen dreibeinigen Hund aus Moldawien und eine Landschildkröte, allesamt aus verschiedenen Tierheimen adoptiert bzw. aus schlechter Haltung befreit. Sie freut sich, dass sie den Tieren in Moldawien helfen kann. Dort hat sie auch Bekannte. Sie hilft außerdem ebenfalls mit, Lilia und ihre 60 Hunde unterzubringen.
Sie ist diejenige die auch die Verantwortung übernehmen wird, sollte Inge einmal ausfallen.
Wir freuen uns sehr über ihre Mithilfe!

Liebe Grüße,
Inge und das Team

Weihnachtswunsch für Lilia

Liebe Tierfreunde und -freundinnen,

Lilia und ihre 60 Hunde wissen immer noch nicht wohin. Bisher sind drei in Pension bei einer Tierärztin, für welche Tiere in Not die Kosten trägt und einer im Tierheim. Viele der Hunde müssen außerdem eingefangen und kastriert werden. Zumindest bekommen auch sie etwas Futter von Casa Katharina.

Unser Weihnachtswunsch wäre es, dass sie die Tiere im kalten moldawischen Winter noch warm unterbringen kann! Auch Sie können dabei mithelfen:

Inge Reuther
IBAN: DE04 1001 0010 0314 4241 37
BIC: PBNKDEFF
Postbank
Stichwort: Tiere in Not

Er hat eine kaputte Pfote

Schöne Adventszeit wünschen Ihnen Inge, Nadine und das Team!

Bleiben Sie gesund!

Ich bedanke mich bei allen Personen, die über Casa Katharina gespendet haben.
Vielen herzlichen Dank!

Eine Beschenkung die viel Freude bereitet

So schrieb Victoria uns:

,,Ich bin überwältigt vor Freude! Niemand hat jemals so viel Hilfe für mich geleistet. Ich bin dankbar für meine freundlichen Herzen.“

– Victoria

Hier ein paar Bilder von nur wenigen ihrer ungefähr 70 Hunde und vielen Katzen:

Wenn Sie Victoria auch weiterhin unterstützen wollen, spenden Sie gerne an:

Inge Reuther
IBAN: DE04 1001 0010 0314 4241 37
BIC: PBNKDEFF
Postbank
Stichwort: Tiere in Not

Galina wird gut versorgt

Liebe SpenderInnen und TierfreundInnen,

für Galina wird gut gesorgt – sie bekommt reichlich Futter von Casa Katharina, zudem wird auch sie selbst mit der nötigen Verpflegung, also Lebensmittel, sowie Strom, Gas und Heizung, von Stimme der Tiere ausgestattet. Ihre Betreuung wird von Inges Schlupfwinkel übernommen. Stroh hat sie von Casa Katharina ebenfalls erhalten, damit die Tiere es im Winter warm haben.

Sie freut sich über jeden lieben Tierfreund von Nürnberg!

Das Futter auf den Bildern ist für Viktoria, welches sie aus Deutschland von Freunden des Schlupfwinkels, erhalten hat. Viktoria und ihre 70 Tiere haben nun von uns liebevoll den Namen ,,Geborgenheit – Haus Inka“ bekommen.

Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,
Inge, Nadine und das Team

PS: Wir freuen uns weiterhin über jede kleine Unterstützung!

Die zufriedene Galina

Wer kann uns helfen?

Liebe SpenderInnen und TierfreundeInnen,

wir benötigen eure Hilfe! Um Tiere erfolgreich einfangen und dann kastrieren oder anders ärztlich behandeln zu können, müssen diese mit einem Betäubungspfeil, geschossen durch ein Blasrohr, betäubt und mitgenommen werden. Allerdings ist das ein schwieriges Unterfangen – die Menge der Narkose wird anhand des Körpergewichtes bestimmt. Nur kann man dieses nicht so leicht herausfinden, wenn man auch zum Wiegen die Tiere betäuben muss. Einige der Straßenhunde sind super scheu oder komplett verwildert, daher gibt es keine andere Möglichkeit als sie einzufangen.
Es gibt allerdings noch die Variante einer Lebendfalle für Hunde. Wir haben bereits mit einer Firma in Nürnberg diesbezüglich geredet, leider ist die Falle sehr teuer. Nun seid ihr gefragt – kennt ihr jemanden oder möchtet ihr sogar selbst eine Falle die ihr nicht mehr braucht abgeben?
Wir würden uns sehr freuen wenn jemand einen Tipp für uns hätte! Wir könnten damit vielen Tierheimen in der ganzen Umgebung helfen.
Es ist sehr wichtig die Tiere kastrieren zu lassen und anschließend eine Unterkunft für sie zu finden.

Wir bedanken uns herzlich bei Ihnen im Voraus für jede Info und Hilfe!

Liebe Grüße,
Inge und das Team

Bitte alle Tipps und Angebote per E-Mail an: reutheringe@yahoo.de

Wunschdenken Unterkunft

Liebe Tierfreundinnen und -freunde,

Eine Unterkunft für Lilia zu finden ist derzeit leider nicht machbar, nun versuchen wir einige Tiere in Tierheimen unterzubringen. Viele sind jedoch bereits voll und sie verlangen Pensionsgeld. Einige Hunde sind außerdem sehr scheu und müssen mit einem Narkosepfeil eingefangen, anschließend noch kastriert und entwurmt werden.
Daher würden wir uns freuen wenn Sie auch dafür ein paar Euro übrig hätten, damit wir die Tiere alle durch den Winter bringen können.

Bitte die Spende auf folgendes Konto überweisen:

Inge Reuther
IBAN: DE04 1001 0010 0314 4241 37
BIC: PBNKDEFF
Postbank
Stichwort: Tiere in Not

Heute wird Bilanz gezogen!

An alle lieben Tierfreunde und -freundinnen die uns finanziell betreut haben:

Durch Ihre Hilfe konnten wir bisher monatlich ca. 150 hungrige Hunde von Privatleuten mit Futter versorgen, zuzüglich zwölf Kastrationen von Katzen durchführen lassen. Das ist eine Menge und wir bedanken uns herzlich bei Ihnen für die tolle Unterstützung! Das Futter wurde durch Casa Katharina e.V. an die Leute geschickt, daher geht auch ein Dank an sie und ihren hilfsbereiten Manager, der sich die Zeit nimmt, um den armen Tieren das Futter zu bringen.

Etwas anderes liegt uns derzeit aber noch am Herzen: Nadine und Inge haben für Galina, die stolze 95 Jahre alt ist, jemanden gefunden der sich um sie kümmert. Das ist sehr wichtig, denn die Arbeit ist körperlich sehr anstrengend und Galina ist alleine. Wir haben gottseidank Viktoria gefunden, die Galina nun tatkräftig unterstützt – bei Einkäufen, Verpflegung der Tiere und was sonst noch so anfällt.
An ihrem ersten Arbeitstag war beispielsweise gleich die Idee: Galina braucht Stroh, damit es im Winter für die Tiere nicht zu kalt wird! Wir sind sehr froh, dass sie da ist. Wir stellen Galina ohne eine Gegenleistung diese Hilfe zur Verfügung, denn sie hat sie mehr als verdient. Bezahlt wird Viktoria privat von Inge, denn es ist ihr eine Herzenssache.

Wer gleichgültig gegen ein treues Tier ist, wird auch für seines Gleichen kein Herz haben.

Liebe Grüße,
Inge und Nadine

Wir stellen vor: Victoria!

Liebe Tierfreudinnen und -freunde,

heute möchten wir euch Victoria vorstellen. Sie lebt in Moldawien, ist zur Zeit arbeitslos, hat jedoch alle Hände voll zu tun mit ihren 70 Hunden und einigen Katzen. Bei einem Tierarzt hat sie sogar Schulden aufgenommen, um acht dieser Katzen kastrieren zu lassen. Dort kostet das 50€, was schlussendlich von uns übernommen wurde. Durch Ihre Spenden konnten wir auch hier wieder Gutes bewirken und sie mit Futter und Kastrationen tatkräftig unterstützen – da kommt Freude auf!

Wir danken Ihnen, liebe Spender und Spenderinnen und hoffen weiter darauf, Victoria und anderen in ähnlicher Lage weiterhin helfen zu können. Insbesondere in Anblick auf den näher kommenden Winter.

Liebe Grüße,
Inge und Nadine

Hilfe durch Kastrationen

Liebe Tierfreunde und -freundinnen,

feierlich überbringen wir euch die Nachricht von Kastrationen für Viktorias Katzen, die kürzlich durch uns durchgeführt werden konnten. Leider ist sie derzeit arbeitslos und hat zudem noch weitere Hunde, so dass ihr und den Tieren damit wahnsinnig geholfen ist. Kastrationen sind ein wichtiger Teil von nachhaltigem Tierschutz und oftmals dringend nötig.
Durch eine kleine Spende kann man hierbei schon Großes bewirken.

Wir bedanken uns und hoffen noch mehr Tieren damit helfen zu können!

Liebe Grüße
Inge und Nadine

Futter für Lilia

Liebe Tierfreundinnen und -freunde,

leider haben wir noch keine erfreulichen Neuigkeiten zu Lilias Lage für euch.
Wir können euch aber von einer neuen Futterlieferung berichten, für welche sie sehr dankbar ist.
Dank Ihren Spenden ist es uns möglich die leeren Mägen einiger leidenden Tiere zu füllen, vielen Dank!

Viele Grüße
Inge und Nadine